Topflappen und Topfhandschuh nähen

Das perfekte Geschenk für die Oma oder die Patentante

Sie möchten gerne mit ihrem Kind ein Geschenk nähen? Wie wäre es mit einem Topflappen und einem Topfhandschuh. Einfach zu Nähen und das ganze Jahr in Gebrauch.
In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, was Sie dazu benötigen und wie es funktioniert.

Benötigtes Material:

-30cm Baumwollstoff
-30cm fester Baumwollstoff
-30cm Thermolam
-ca. 1.4m Schrägband
-farblich passender Faden 

Nähen

Laden Sie sich zuerst die Schnitte herunter. Hier finden Sie den Schnitt zum Topflappen. Hier finden Sie den Schnitt zum Topfhandschuh. Drucken Sie diese aus, kleben Sie die zwei Seiten vom Topflappen zusammen und schneiden Sie die Teile aus.
Schnittteile:
-2x Topflappen aus festem Baumwollstoff (Aussenhandschuh)
-2x Topflappen aus Baumwollstoff (Innenhandschuh)
-2x Topflappen aus Thermolam
-1x Topflappen aus festem Baumwollstoff
-1x Topflappen aus Baumwollstoff
-1x Topflappen aus Thermolam

Wir beginnen mit dem Topflappen.

Falls Sie eine Stickerei auf dem Lappen möchten, sticken Sie diese zuerst auf eines der Stoffteile.
Legen Sie das Thermolam zwischen die zwei Stoffe und achten Sie darauf, dass jeweils die rechte, also die schöne Seite des Stoffes nach aussen schaut.
Stecken Sie nun das Schrägband rundherum fest. In den abgerundeten Ecken können Sie etwas zug auf das Band geben, damit es schön flach liegt. Lassen Sie am Schluss ca. 10cm stehen und schneiden das Schrägband ab.
Nun können Sie das Schrägband festnähen. Nähen Sie das letzte Stück des Schrägbandes zusammen. Bilden Sie eine Schlaufe und nähen diese am Lappen fest.

Fertig ist ihr Topflappen

Weiter geht es mit dem Topfhandschuh.

Stecken Sie für den Topfhandschuh die beiden Aussenstoffe rechts auf rechts zusammen und nähen Sie rundherum.
Danach legen Sie die zwei Teile des Innenstoffes rechts auf rechts aufeinander und oben und unten je ein Teil Thermolam.
Nähen Sie nun alle 4 Schichten rundherum zusammen.
Schneiden Sie die Nahtzugabe zurück und bringen Sie im Knick einen Schnitt an. Achten Sie darauf, dass Sie nicht in die Naht schneiden. Durch diesen Schnitt wird die Stelle beweglicher.
Stecken Sie jetzt den Innenhandschuh in den Aussenhandschuh.
Nun können Sie an der oberen Kante rundherum das Schrägband anstecken. Lassen Sie auch hier ca. 10cm Schrägband für die Schlaufe stehen.
Gehen Sie beim Nähen gleich vor wie beim Topflappen.

Und fertig ist auch ihr Topfhandschuh.

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Nähen.

Ihr Team vom Böppli Nähcenter

 


nach Oben
Specialedition

Schöne Stiche, schöne Designs, aufregend schön!
Die limitierten B 790 PLUS und B 590 Crystal Edition Modelle werden sprichwörtlich ein Funkeln in Ihren Augen auslösen.

mehr Infos


Fenster schliessen