Chiffon / Voile

    Übersicht

    Chiffonstoffe werden aus Natur- oder Kunstseide-Kreppgarnen produziert. Diese Meterware gibt es als Seidenchiffon und die günstigere Polyester-Chiffon Version. Das sehr leichte, durchscheinende Material mit körnigem Griff und fließendem Fall findet besonders in der Verarbeitung von Abend- oder Sommergarderobe für Damen Verwendung.

    Aufgrund der dünnen Längsrillen, die seine Oberfläche leicht gekräuselt und unregelmäßig aussehen lassen, fühlt sich Chiffon Stoff wie feiner Sand zwischen den Fingern an. Verantwortlich dafür sind stark gedrehte Garne mit wechselnder Drehungsrichtung; die sogenannten Grègefäden, die miteinander zu einer lockeren Leinwandbindung verwoben werden. So entsteht ein extrem leichtes, transparentes, aber sehr empfindliches Material. Durch sein geringes Gewicht und die besondere Struktur fällt dieser Stoff sehr fließend und weich bei hohen Temperaturen liegt er besonders angenehm auf der Haut und besticht durch seinen angenehmen Tragekomfort.

    Verwendung:

    • Braut- und Abendmode
    • Luftige Blusen oder Tuniken
    • Lockere Sommerkleider
    • Schnitte im griechischen Stil

    Voile ist der Stoff für feine und leichte Gardinen. Das besonders transparente Voile Gewebe hat eine glatte Optik, einen körnigen Griff und zugleich weichen Faltenfall. Es ist daher sehr beliebt für hauchzarte Gardinen. Der Voile kann ebenso elegant drapiert werden und eignet sich deshalb auch prima als Dekostoff. Voile ist die französische Bezeichnung für „Schleier“ und wird daher auch seinem Ursprung entsprechend in der Braut- und Hutmode verwendet.

    nach Oben
    Kontakt

    Haben Sie Fragen an uns?

    Schreiben Sie uns eine E-Mail an

    shop@boeppli-naehcenter.ch

    oder rufen Sie uns an unter Telefon

    Laden: +41 55 240 18 00
    Werkstatt: +41 55 240 18 02


    Fenster schliessen